Wie gut sind Sie aufgestellt?

Marketing-Check für Freiberufler

Praxis

Blog

Das neuro-somatische Parkett …

… ist ein komprimierter Transformationsprozess, der jenseits von verstandesmäßigen Analysen der Vergangenheit arbeitet.
Neuro-somatisch bedeutet, dass wir den Körper sprechen lassen und dass sich neuronale Verbindungen reorganisieren. Der Begriff Parkett entstand aus der Aufstellungsarbeit, bei der Themen gleichsam “auf’s Parkett gebracht werden”.

Hier wird das Thema nicht systemisch analysiert und “auseinandergenommen” sondern rein physisch repräsentiert und emotional komprimiert durchlebt.
Wie bei einem U tauchen wir hinunter zur tiefsten Stelle, an der es scheinbar nicht mehr weitergeht, um dann eine Transformation zu erfahren, die uns zurück nach oben führt und wir eine neue Position einnehmen.
Wie eine Katharsis oder Läuterung: das was nicht zu uns gehört wird abgelöst sodass sich eine ursprüngliche Seinsqualität (wieder)herstellen kann.

Menschen sagen darüber:
“Ich fühle mich wie neu geboren, es ist wie ein Jungbrunnen.”
“Ich habe so viel mehr Energie und Inspiration für meine Arbeit”
“Das neuro-somatische Parkett ist ein wundervoller Weg zur Ursprünglichkeit zurückzukehren und neue Kraft und Inspiration zu schöpfen.”
“Das wichtigste, das wir als Menschen haben, sind unsere Gefühle, der größte Reichtum sind die besten Gefühle. Das ist mit nichts in der Welt zu ersetzen.”

Das neuro-somatische Parkett eignet sich für viele Lebensthemen, die durch negative Erfahrungen geprägt sind, wo die Freude und die Unbeschwertheit unter die Räder der Umstände und des Verstandes gekommen sind.

– Lebensfreude und Lebensenergie – mit welcher Haltung gehe ich durchs Leben?
– Berufliche Ausrichtung – worum geht es wirklich bei meiner Arbeit, was entspricht mir?
– Künstlerisch-kreatives Schaffen –  wie finde ich zurück zu meinem ursprünglichen kreativen Ausdruck?

Das neuro-somatische Parkett schafft den Raum, in dem ein Thema mit neuen Augen gesehen, (wieder) neu erlebt werden kann und wir mit der ursprünglichen, lebendigen Positivität in Berührung kommen.

Das Geschenk: Einen neuen Grund zu erspüren, der sich befreiend anfühlt, der sich gut anfühlt, unabhängig in welcher Situation man sich vorher befunden hat.
Das verschwundene Gefühl, die Ursprünglichkeit einer Sache wiederzuentdecken.

Eine Sitzung dauert ca. 60 Minuten, das Investment beträgt 100.- EU, ermäßigt 80.- EU.